Die 3 Phasen der Heilung

Akutphase

Der Körper ist komplett aus dem Tritt. Nichts funktioniert mehr, wie es soll. Er ist nicht mehr leistungsfähig, ermüdet schnell. Schmerzen treten auf.
Jetzt sind dringend chiropraktische Justierungen erforderlich:
Je nach Befund der Erstuntersuchung sind 2 Justierungen pro Woche für einen Zeitraum von 4 - 8 Wochen notwendig um dem Körper die entsprechenden Impulse zu geben um wieder in die richtige Spur zu kommen.


Stabilisierungsphase

Der Körper ist auf dem Weg der Erholung. Die Funktionsfähigkeit ist einigermaßen wiederhergestellt, aber noch nicht ausreichend stabil.
Um nicht wieder in alte Muster zurückzufallen, sind weitere Justierungen nötig.
Jetzt reicht in der Regel 1 Justierung pro Woche über einen Zeitraum von 4- 8 Wochen.

Erhaltungsphase

Jetzt ist das Ziel erreicht - der Körper ist wieder leistungsfähig und alles funktioniert wieder, wie es soll.
Um diesen Zustand zu erhalten, sind jetzt regelmäßige Besuche und erforderlichenfalls Justierungen nötig. Dies ist wie eine Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt oder der TÜV-Termin beim Auto anzusehen.
Dies sollte idealerweise alle 6 - 8 Wochen erfolgen. In stressigen Phasen sollten die Abstände jedoch verringert werden.

Möglichkeiten zur Justierung

Die Praxisbesucher, die einen Justierplan haben, können zu den Walk-In Zeiten ohne Termin in die Praxis kommen. In der Regel gibt es nur kurze oder keine Wartezeiten.

Praxisbesucher ohne Justierplan nutzen bitte die regulären Zeiten nach vorheriger Terminvereinbarung.

Wie erfolgt die Abrechnung?

Die Abrechnung erfolgt im Rahmen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH). 


In der Regel werden die Kosten für eine Heilpraktikerbehandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Unter Umständen kann der Abschluss einer Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers miteinschließen.


Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab.

Kostenrahmen

Da jeder Körper unterschiedlich auf die Justierungen reagiert, kann im Vorfeld keine Aussage über die Gesamtkosten getroffen werden, da die Gesamtdauer von vielen Faktoren abhängt.
Bei Fragen hierzu werde ich Dich gerne beraten, wir werden sicher gemeinsam eine Lösung finden.